Datenschutzrichtlinie

Last Updated: May 05, 2022

WAS IST NEU

Diese aktualisierte Datenschutzerklärung vom 22.03.2022 trägt dem Ausstieg von Validity aus dem Privacy-Shield-Programm Rechnung. Der Gerichtshof der Europäischen Union hat dieses Programm im Hinblick auf die Übermittlung von Daten aus der Europäischen Union in die Vereinigten Staaten für ungültig erklärt. Daher ist Validity aus dem Privacy Shield ausgestiegen und hat nun die Standardvertragsklauseln übernommen, die von der Europäischen Kommission im Juni 2021 veröffentlicht wurden. Lesen Sie bitte den aktualisierten Abschnitt über internationale Übermittlungen. Außerdem haben wir die Adressen unserer Niederlassungen im Abschnitt Kontaktaufnahme aktualisiert.

Datenschutzerklärung

EINFÜHRUNG

Validity, Inc. und seine verbundenen Unternehmen („Validity”, „wir”, „unser”, „uns”) respektieren Ihre Datenschutzrechte und wissen Ihr Vertrauen zu schätzen. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, erhalten, verwenden, speichern, weitergeben, übertragen und verarbeiten, sowie Ihre Rechte, wenn es darum geht, zu bestimmen, was wir mit den Informationen tun, die wir über Sie erfassen oder speichern.

Dieser Datenschutzhinweis (die „Datenschutzerklärung”) regelt die Erfassung, Verwendung, Speicherung und Übermittlung von personenbezogenen Daten durch Validity im Zusammenhang mit der Nutzung der Produkte, Anwendungen und Dienstleistungen von Validity (die „Angebote”) oder von einer der unten aufgeführten Websites (die „Websites”), und anderen von uns sowohl online als auch offline bereitgestellten Diensten sowie durch Kommunikation, einschließlich E-Mail-Nachrichten, die wir an Sie senden und die einen Link zu dieser Datenschutzerklärung enthalten (zusammen mit den Angeboten und den Websites, die „Dienste”). Durch Nutzung der Dienste akzeptieren Sie die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Praktiken und erkennen diese an.

Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die Praktiken von Dritten, die nicht im Eigentum oder unter der Kontrolle von Validity stehen, oder für Personen, die nicht bei Validity beschäftigt oder geleitet werden.

DIE ORGANISATION, DIE INFORMATIONEN AUF DIESER WEBSITE ERFASST

Wir betreiben und besitzen die Websites unter:

https://validity.com

https://briteverify.com

https://returnpath.com

https://www.senderscore.org

https://monitor.returnpath.net

https://www.threatwave.com

https://www.betterbounces.net

https://emaildna.com

https://appbuddy.com

https://250ok.com

https://www.everestemail.com

http://stateofemaillive.com/

INFORMATIONEN, DIE WIR ERFASSEN

Wenn Sie die Dienste nutzen, können wir personenbezogene Daten über Sie oder solche, die Sie oder eine andere Person direkt oder indirekt identifizieren („personenbezogene Daten”) erfassen und verwenden. Dazu können auch Name, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Titel, Stellenbezeichnung, Postanschrift, Browser- und Geräteinformationen sowie Informationen gehören, die durch Cookies und andere ähnliche Technologien (wie IP-Adresse) erfasst werden. Wenn Sie uns oder unseren Dienstanbietern im Zusammenhang mit den Diensten personenbezogene Daten übermitteln, sichern Sie zu, dass Sie dazu befugt sind, und gestatten uns, die Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung zu verwenden.

Wir können auch nicht personenbezogene Daten erfassen und verwenden, die nicht verwendet werden können, um Ihre Identität oder die einer anderen Person offenzulegen, wie z. B. Informationen, die anonymisiert, de-identifiziert oder aggregiert wurden (die „sonstigen Informationen”). Wir verwenden sonstige Informationen, um den Betrieb unserer Websites zu erleichtern und für andere unten beschriebene Zwecke.

WIE WIR IHRE DATEN ERFASSEN

Wir und unsere Dienstleister erfassen personenbezogene Daten und sonstige Informationen auf verschiedene Weise, wie z. B.:

  • Über die Websites: Wir erfassen Informationen, wenn Sie eine kostenlose Testversion oder Demo anfordern, sich für ein Webinar registrieren, uns kontaktieren, unseren E-Mail-Newsletter abonnieren, sich für die Nutzung der Websites registrieren, Inhalte herunterladen (z. B. Whitepapers), sich auf eine Stelle bewerben usw.;
  • Offline: Wir erfassen Informationen von Ihnen offline, z. B., wenn Sie an einer unserer Veranstaltungen teilnehmen, während Telefonanrufen mit Vertriebsmitarbeitern oder wenn Sie einen Vertreter von Validity kontaktieren;
  • Informationen aus anderen Quellen: Um Ihnen relevante Marketingmaßnahmen, Angebote und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen, können wir Informationen über Sie aus anderen Quellen wie öffentlichen Datenbanken, von gemeinsamen Marketingpartnern, von Social-Media-Plattformen sowie von anderen Dritten erhalten;
  • Über Ihren Browser oder Ihr Gerät: Wenn Sie unsere Websites besuchen, erfassen wir möglicherweise Informationen wie Ihre MAC-Adresse (Media Access Control), IP-Adresse, den Internetbrowsertyp und die Browserversion, Ihren Computertyp (Windows oder Macintosh) sowie den Zeitpunkt des Besuchs und die von Ihnen besuchten Seiten. Wenn Sie ein mobiles Gerät verwenden, um auf unsere Websites zuzugreifen, erhalten wir eventuell Informationen über den Standort Ihres Geräts. In einigen Fällen können Informationen über Ihren allgemeinen Standort aus der IP-Adresse Ihres Geräts oder den URLs, die wir erhalten, erkennbar sein, auch wenn Sie kein mobiles Gerät verwenden. Wenn Sie mit Ihrem Mobiltelefon auf unsere Websites zugreifen oder diese nutzen, können wir Ihre Telefonnummer erfassen;
  • Durch Ihre Nutzung der Websites und Angebote: Wir können Website- und Angebotsnutzungsdaten verfolgen, wie z. B. das Datum und die Uhrzeit, zu der Sie unsere Websites oder Angebote nutzen, und welche Aktionen Sie auf diesen Websites und Angeboten durchführen;
  • Durch Cookies und andere ähnliche Technologien: Soweit möglich, erkennt Validity automatisierte Browsersignale in Bezug auf Tracking-Mechanismen, zu denen auch „Do-not-Track”-Anweisungen gehören können. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Cookies und andere ähnliche Technologien”.
  • Durch Aggregieren von Informationen: Aggregierte personenbezogene Daten identifizieren weder Sie noch einen anderen Benutzer der Websites persönlich (zum Beispiel können wir personenbezogene Daten aggregieren, um das Ansehen unserer Marketinginhalte nach Region zu berechnen).
  • Speziell für die Verbraucheranwendungen von Validity:
    • Unsere Outlook-Anwendungen für (1) Organisatoren, (2) Abbesteller und (3) Benachrichtiger boten Dienste wie (1 und 2) das Organisieren und Kategorisieren von E-Mails, das Abbestellen von E-Mail-Kampagnen und das Verwalten Ihrer Präferenzen für Werbe-E-Mails und (3) das Verfolgen der Anzahl Ihrer ungelesenen E-Mails. Diese Dienste wurden am 31. Januar 2020 eingestellt. Alle personenbezogenen Daten, die über die Verbraucheranwendungen von Validity erhoben wurden, wurden zum 1. März 2020 gelöscht.
  • Speziell für den Return Path Feedback Loop: Validity bietet Ihnen im Auftrag ausgewählter Internetdienstanbieter („ISPs”), die mit uns zusammenarbeiten, Return Path Feedback Loop-Dienste an. Um Ihnen den Dienst anbieten zu können, stellen wir unseren ISP-Partnern Ihre Registrierungsdaten (Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse sowie alle von Ihnen angegebenen Domain- oder IP-Daten) zur Verfügung. Diese Informationen werden bereitgestellt, damit diese Partner den Dienst für Sie bewerten, genehmigen und verwalten können. Wir liefern Ihre Registrierungsdaten an diese Partner, die jedoch nicht berechtigt sind, Ihre Daten für andere Zwecke als die Verwaltung dieses Dienstes aufzubewahren oder zu verwenden.
  • Speziell für die Datenfeed-Dienste (d. h. betterbounces.net): Wir erfassen personenbezogene Daten nur dann, wenn Sie uns diese Informationen im Zusammenhang mit dem Angebot des Dienstes direkt zur Verfügung stellen. Wir bitten Sie um personenbezogene Daten wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, wenn Sie mit uns korrespondieren, um Informationen oder Unterstützung zu erhalten. Wir können auch Nachrichten, die Sie uns über den Dienst senden, aufbewahren und können Inhalte und Informationen erfassen, die Sie uns über das Dienstangebot bereitstellen („Benutzerinhalte”). Wir verwenden diese Informationen, um schädlichen Datenverkehr zu identifizieren, den wir an Sicherheitsunternehmen weiterleiten, um diese bei der Verbesserung der Internetsicherheit zu unterstützen. Sie sollten Ihre Datenschutzeinstellungen auf Websites und Diensten Dritter immer überprüfen und gegebenenfalls anpassen, bevor Sie diese mit der betterbounces.net-Website oder dem Serviceangebot verknüpfen oder verbinden.
  • Durch die Aggregation von E-Mail-Adressen bei der Bereitstellung unseres BriteVerify-Produkts für unsere Kunden: Wir erfassen E-Mail-Adressen von Personen, die uns von unseren Kunden, die unser BriteVerify-Produkt nutzen, bereitgestellt werden. Diese Informationen sind nur auf E-Mail-Adressen beschränkt und werden sicher gespeichert und verschlüsselt, nicht in Klartext. Diese Informationen werden nicht für laufende Zwecke außerhalb der Validierung von E-Mail-Adressen für unsere Kunden verwendet.

WIE WIR IHRE DATEN VERWENDEN

    Wir können Ihre personenbezogenen Daten wie folgt verwenden:

    • Um einen Kunden oder eine interessierte Partei zu registrieren;
    • Um den Vertrag zu erfüllen, den wir mit Ihnen oder unseren Kunden abschließen oder abgeschlossen haben;
    • Um den Inhalt unserer Dienste zu verbessern;
    • Um Ihnen interessenbasierte Inhalte, einschließlich Marketing- und Werbematerial, bereitzustellen;
    • Um Recherchen zu demografischen Daten, Interessen und Verhaltensweisen von Kunden durchzuführen;
    • Um unsere Angebote zu verwalten, einschließlich der Überwachung und Analyse von Datenverkehr und Nutzungsmustern;
    • Um auf Anfragen zu antworten und Ihre Wünsche zu erfüllen, z. B. um Ihnen angeforderte Materialien und Newsletter sowie Informationen und Materialien zu unseren Diensten zu senden;
    • Um Ihnen administrative Informationen zu senden, wie z. B. Änderungen unserer Geschäftsbedingungen und Richtlinien oder Informationen über die Dienste;
    • Um Ihre Erfahrung auf den Websites zu personalisieren, indem wir Ihnen Produkte und Angebote vorstellen, die auf Sie zugeschnitten sind;
    • Um Ihnen die Teilnahme an Gewinnspielen, Wettbewerben und ähnlichen Werbeaktionen zu ermöglichen und diese Aktivitäten zu verwalten. Einige dieser Aktivitäten haben zusätzliche Regeln, die weitere Informationen darüber enthalten können, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und weitergeben. Wir empfehlen Ihnen deshalb, diese Regeln sorgfältig zu lesen.

    GRÜNDE FÜR DIE ERFASSUNG UND VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

        • Wenn dies erforderlich ist, um einen Vertrag zu erfüllen oder Schritte zu unternehmen, um einen Vertrag mit Ihnen zu schließen.
        • Wenn Sie eingewilligt oder wenn Sie um Mitteilungen von uns gebeten haben.
        • Wenn dies für unser berechtigtes Interesse erforderlich ist, zum Beispiel: (i) um unsere Unterlagen auf dem neuesten Stand zu halten; (ii) um zu untersuchen, wie Kunden unsere Angebote nutzen; (iii) um unseren Kunden zusätzliche Funktionen anzubieten; (iv) um Dienste zu erbringen, (v) um Betrug zu verhindern oder Sicherheitslücken zu überwachen; (vi) im Rahmen einer Geschäfts- oder Konzernumstrukturierung; (vii) um unsere Websites auf dem neuesten Stand und relevant zu halten; (viii) um unser Geschäft weiterzuentwickeln; (ix) und um unsere Marketingstrategie zu verbessern (indem wir Ihnen Inhalte und Werbung auf den Websites zeigen).
        • Für unsere Geschäftszwecke, wie Datenanalyse, Audits, Betrugs- und Missbrauchsüberwachung und -prävention, Erkennung von Sicherheitslücken, Identifizierung technischer Fehler, zum Testen von Produkten und Dienstleistungen, zur Erweiterung, Verbesserung oder Änderung unserer Dienste, zur Identifizierung von Nutzungstrends, zur Bestimmung der Effektivität unserer Werbekampagnen sowie zum Betrieb und zur Erweiterung unserer Geschäftsaktivitäten.
        • Wie wir es für notwendig oder angemessen halten: (1) gemäß dem anwendbaren Recht, einschließlich der Gesetze außerhalb Ihres Wohnsitzlandes; (2) um rechtliche Verfahren einzuhalten; (3) um auf Anfragen von öffentlichen und staatlichen Behörden, einschließlich öffentlicher und staatlicher Behörden außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, zu reagieren; (4) um unsere Geschäftsbedingungen durchzusetzen; (5) um unsere Geschäftstätigkeiten oder die unserer verbundenen Unternehmen zu schützen; (6) um unsere Rechte, Privatsphäre, Sicherheit oder Vermögenswerte und/oder die unserer verbundenen Unternehmen, Ihrer Person oder anderer Personen zu schützen; und (7) um es uns zu ermöglichen, verfügbare Rechtsmittel einzulegen oder den Schaden zu begrenzen, der uns entstehen könnte.

        Wenn Sie weitere Informationen über die Rechtsgrundlage wünschen, auf der wir Ihre personenbezogenen Daten erfasst haben und/oder verarbeiten, kontaktieren Sie uns bitte unter[email protected].

        WIE WIR DIE ERHALTENEN INFORMATIONEN WEITERGEBEN

        Tochtergesellschaften und verbundene Unternehmen:

        Wir geben personenbezogene Daten an unsere Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke weiter.

        Vertreter und Dienstleister:

        Wir beauftragen andere Unternehmen und Personen mit der Durchführung von Aufgaben in unserem Namen und geben Ihre personenbezogenen Daten an einige von ihnen weiter, um Ihnen Produkte oder Dienstleistungen anzubieten oder anderweitig mit Ihnen zu kommunizieren, z. B. um Marketing oder Angebote in unserem Namen zu unterbreiten. Beispiele sind das Entfernen duplizierter Informationen aus Kundenlisten, die Analyse von Daten, die Bereitstellung von Marketingunterstützung, die Durchführung von Abrechnungen, die Verarbeitung von Kreditkartenzahlungen, die Beauftragung von technischem Support für unsere Dienste, die Bereitstellung von Kundenservice, das Hosting unserer Websites und Dienstangebote und die Durchführung von Analysen im Zusammenhang mit unseren Produkten oder Dienstleistungen. Wir stellen Ihre personenbezogenen Daten auch Vertretern und Dienstleistern zur Verfügung (z. B. Google Analytics), um aggregierte Nutzungsdaten zu überprüfen oder zusammenzustellen, die wir an unsere Partner weitergeben. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, verlangen wir von dem Vertreter oder Dienstleister, dass dieser die Privatsphäre, Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten wahrt.

        Gewinnspiele:

        Mit Ihrer vorherigen Zustimmung können wir von Zeit zu Zeit personenbezogene Daten an Geschäftspartner oder andere Drittsponsoren von Gewinnspielen, Wettbewerben und ähnlichen Werbeaktionen weitergeben.

        Validity-Blog, Validity-Community und Social-Media-Seiten:

        Personenbezogene Daten können von Ihnen über die Websites, auf Message Boards, Chats, Profilseiten, Blogs und anderen Diensten offengelegt werden, in denen Sie Informationen und Materialien veröffentlichen (beispielsweise in unserem Validity Blog unter https://www.validity.com/blog/, in der Validity Community unter https://community.validity.com und auf den Social-Media-Seiten). Diese Informationen können allgemein zugänglich sein, z. B. über Suchmaschinen oder andere öffentlich zugängliche Plattformen und können von Dritten „gecrawlt” oder durchsucht werden. Bitte posten Sie keine Informationen, die Sie der Öffentlichkeit nicht preisgeben möchten.

        Geschäftsübertragungen:

        Unter Umständen können wir Vermögenswerte oder Unternehmen kaufen oder verkaufen. Bei dieser Art von Geschäftstransaktionen können Benutzerinformationen zu den übertragenen Vermögenswerten gehören. Validity gibt personenbezogene Daten im Falle einer Umstrukturierung, Fusion, eines Verkaufs, eines Joint Ventures, einer Abtretung, Übertragung oder einer sonstigen Veräußerung unseres gesamten oder eines Teils unseres Geschäfts, unserer Vermögenswerte oder unserer Aktien (einschließlich in Verbindung mit einem Insolvenz- oder ähnlichen Verfahren) an Dritte weiter.

        Profiling und automatisierte Entscheidungsfindung:

        Validity kombiniert Daten, die durch die oben beschriebenen Methoden erhalten werden, um festzustellen, für welche Produkte und Dienste Sie sich interessieren könnten und wann Sie bereit sind, einen Kauf zu tätigen, basierend auf wiederholter Interaktion mit Validity-Websites, E-Mails und Inhalten. Validitys Marketing- und Vertriebsmitarbeiter sind an diesem Prozess beteiligt und es werden keine automatisierten Entscheidungen getroffen, die rechtliche Auswirkungen haben oder eine Person in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigen würden.

        Schutz von Validity und anderen:

        Wir geben personenbezogene Daten an Strafverfolgungs-, Steuer-, Betrugsbekämpfungs-, Kreditrisikoagenturen und andere Unternehmen und Organisationen weiter, soweit wir dies für notwendig und angemessen halten, wie oben beschrieben.

        Einwohner von Kalifornien und Nevada:

        Wir „verkaufen” Ihre personenbezogenen Daten, wie in CA AB 375 und NV SB 220 definiert, nicht gegen Entgelt. Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, damit wir Ihnen Unterstützung, Service oder Zugang bieten können, oder durch die Nutzung unserer Websites, im Rahmen einer Geschäftsübertragung (siehe oben), wie im letzten Aufzählungspunkt des Abschnitts „Gründe für die Verwendung personenbezogener Daten” oben beschrieben, oder auf Ihre direkte Anfrage.

        KOMMUNIKATIONEN VON DEN WEBSITES

        Dienstleistungsbezogene E-Mails: Wenn Sie ein aktives Angebotskonto haben, können wir Ihnen gelegentlich und bei Bedarf dienstleistungsbezogene E-Mail-Nachrichten schicken, die keinen Werbecharakter haben. Außerdem werden wir mit Ihnen per E-Mail oder über andere Online-Hilfesitzungen kommunizieren, wenn Sie Hilfe zu einer Website oder einem unserer Produkte oder Dienstleistungen anfordern, bis wir Ihre Fragen beantwortet haben.

        Kundenbetreuung: Basierend auf den Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden wir mit Ihnen kommunizieren, wenn Sie Fragen haben, um die von Ihnen gewünschten Dienste bereitzustellen und um Ihr Konto zu verwalten. Wir können mit Ihnen per E-Mail, über ein Online-Hilfeforum oder telefonisch in Kontakt treten.

        Newsletter und Werbeaktionen: Wenn Sie sich für unsere Webinare, Whitepapers und/oder andere Bildungs- oder Werbeinhalte anmelden oder auf andere Weise Ihr Interesse an unseren Diensten angeben, senden wir Ihnen per E-Mail und Telefon Empfehlungen für unsere Produkte und Dienste, die auf Ihren wahrscheinlichen Interessen basieren. Sie können sich jederzeit von allen Marketing-E-Mails, die Sie bekommen, abmelden oder diese abbestellen.

        Wir können Ihnen gelegentlich Push-Benachrichtigungen über unsere Verbraucheranwendungen senden, um Ihnen Anwendungsaktualisierungen und andere dienstleistungsbezogene Benachrichtigungen zu senden, die für Sie wichtig sein könnten. Sie können diese Art von Mitteilungen jederzeit abbestellen, indem Sie sie in den Einstellungen Ihres Geräts deaktivieren.

        WIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN SCHÜTZEN

        Wir haben angemessene organisatorische, technische und administrative Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten innerhalb unserer Organisation implementiert, einschließlich Sicherheitskontrollen, um unbefugten Zugriff auf unsere Systeme zu verhindern. Obwohl wir angemessene Schritte unternehmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, Störung, unbefugtem Zugriff, Änderung und Offenlegung zu schützen, sollten Sie sich bewusst sein, dass keine Sicherheitsverfahren oder -protokolle jemals zu 100 % vor Eindringlingen oder Hacking geschützt sind, und dass daher immer ein gewisses Risiko besteht, wenn Sie personenbezogene Daten online weitergeben. Wenn Sie Grund zu der Annahme haben, dass Ihre Interaktion mit uns nicht mehr sicher ist (z. B., wenn Sie glauben, dass die Sicherheit Ihres Kontos gefährdet wurde), benachrichtigen Sie uns bitte unverzüglich unter[email protected].

        COOKIES UND ANDERE ÄHNLICHE TECHNOLOGIEN

        Wir und unsere Verkäufer, Berater, Vertreter und anderen Diensteanbieter (zusammen die „Dienstleister”) können Ihre Nutzungsinformationen in Protokolldateien sowie durch die Verwendung von Cookies, Web-Beacons, Pixel-Tags, eingebetteten Skripten und anderen Tracking-Technologien, die jetzt und in Zukunft entwickelt werden („Tracking-Technologien”), erfassen und speichern. Wir verwenden Tracking-Technologien, um Ihnen unter anderem besser auf Sie zugeschnittene Informationen für unsere Dienstleistungen und für die von Dritten bereitzustellen, um Ihren laufenden Zugriff auf die Website und deren Nutzung zu erleichtern und um Informationen über Ihre Nutzung der Websites und Angebote zu sammeln und zu speichern. Diese Technologien werden bei der Analyse von Trends, der Verwaltung der Website, der Verfolgung der Bewegungen der Benutzer auf der Website und der Erfassung demografischer Informationen über unsere Benutzerbasis als Ganzes verwendet. Wir können Berichte erhalten, die auf der Verwendung dieser Technologien durch diese Unternehmen sowohl auf individueller als auch auf aggregierter Basis basieren.

        Cookies („Cookies”) umfassen häufig verwendete Informationen in Form kleiner Dateien, die auf dem Gerät einer Person platziert werden, um der Person eine einfachere Kommunikation und Interaktion mit den Websites zu ermöglichen. Wenn Sie unsere Websites besuchen, können wir einen oder mehrere Cookies an Ihr Gerät senden. Sie ermöglichen es uns, Informationen über Ihr Gerät zu speichern, die uns unter anderem helfen, Ihnen eine gute Erfahrung zu bieten, wenn Sie unsere Websites besuchen, und das Niveau der bereitgestellten Dienste und Funktionen zu verbessern. Wir nutzen auch Dritte, um Werbung auf anderen Websites zu schalten, die für Sie von Interesse sein könnten, basierend auf Informationen, die über Ihre Nutzung unserer Websites und anderer Internetseiten erfasst werden. Zu diesem Zweck können diese Unternehmen ein eindeutiges Cookie oder etwas Ähnliches in Ihrem Browser platzieren oder erkennen. Wir verwenden Cookies, um die Einstellungen der Benutzer zu speichern (z. B. die bevorzugte Sprache), für die Nachverfolgung zu Marketingzwecken und zur Authentifizierung. Nutzer können die Verwendung von Cookies auf individueller Browserebene steuern. Wenn Sie Cookies ablehnen, können Sie unsere Websites weiterhin nutzen, aber Ihre Fähigkeit, einige Funktionen oder Bereiche unserer Website zu nutzen, kann eingeschränkt sein.

        Auf unseren Websites werden vier Arten von Cookies verwendet:

        Unbedingt notwendige Cookies

        Diese Cookies sind notwendig, damit die Website funktioniert und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden. Sie werden in der Regel nur als Reaktion auf von Ihnen vorgenommene Aktionen gesetzt, die eine Anforderung von Diensten darstellen, wie z. B. das Festlegen Ihrer Datenschutzeinstellungen, das Anmelden oder das Ausfüllen von Formularen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er diese Cookies blockiert oder Sie darauf aufmerksam macht, aber einige Teile der Website funktionieren dann nicht. Diese Cookies speichern keine persönlich identifizierbaren Daten.

        Leistungs-Cookies

        Diese Cookies ermöglichen es uns, Besuche und Verkehrsquellen zu zählen, damit wir die Leistung unserer Website messen und verbessern können. Sie helfen uns zu wissen, welche Seiten am beliebtesten und unbeliebtesten sind und wie sich Besucher auf der Website bewegen. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, werden aggregiert und sind daher anonym. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wissen wir nicht, wann Sie unsere Website besucht haben, und können deren Leistung nicht überwachen.

        Funktionale Cookies

        Diese Cookies ermöglichen es der Website, erweiterte Funktionalität und Personalisierung bereitzustellen. Sie können von uns oder von Drittanbietern gesetzt werden, deren Dienste wir auf unseren Seiten hinzugefügt haben. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, funktionieren einige oder alle dieser Dienste möglicherweise nicht richtig.

        Zielgerichtete Cookies

        Diese Cookies können von unseren Werbepartnern auf unserer Website gesetzt werden. Sie können von diesen Unternehmen verwendet werden, um ein Profil Ihrer Interessen zu erstellen und Ihnen relevante Werbung auf anderen Websites zu zeigen. Sie speichern keine direkten personenbezogenen Daten, sondern basieren auf der eindeutigen Identifizierung Ihres Browsers und Ihres Internetgeräts. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, werden Sie weniger gezielte Werbung erleben.

        Protokolldateien

        Wir erheben bestimmte Informationen automatisch und speichern sie in Protokolldateien. Diese Informationen können Internetprotokoll (IP)-Adressen, Browsertyp, Internetdienstanbieter (ISP), Verweis-/Ausgangsseiten, die auf unserer Website angesehenen Dateien (z. B. HTML-Seiten, Grafiken usw.), Betriebssystem, Datums-/Zeitstempel und/oder Clickstream-Daten umfassen. Wir verknüpfen diese automatisch erhobenen Daten nicht mit anderen Informationen, die wir über Sie erfassen.

        Lokale Speicherobjekte (HTML5)

        Wir verwenden Local Storage, wie z. B. HTML5, um Inhaltsinformationen und Präferenzen zu speichern. Dritte, mit denen wir zusammenarbeiten, um bestimmte Funktionen auf unserer Website bereitzustellen oder um Werbung basierend auf Ihrer Web-Browsing-Aktivität anzuzeigen, verwenden HTML5 auch, um Informationen zu sammeln und zu speichern. Verschiedene Browser können ihre eigenen Management-Tools zum Entfernen von HTML5 anbieten.

        Clear Gifs (Web Beacons/Web Bugs)

        Clear Gifs sind winzige Grafiken mit einer eindeutigen Kennung, die in ihrer Funktion den Cookies ähnlich sind, und werden verwendet, um die Online-Bewegungen von Web-Benutzern zu verfolgen. Im Gegensatz zu Cookies, die auf der Computerfestplatte eines Benutzers gespeichert werden, sind Clear GIFs unsichtbar in HTML-Dateien eingebettet und haben ungefähr die Größe des Punkts am Ende dieses Satzes.

        Wir können Clear GIFs in unserer HTML-basierten E-Mail verwenden, damit wir wissen, welche E-Mails von den Empfängern geöffnet wurden. Dies ermöglicht es uns, die Effektivität bestimmter Kommunikationen und die Wirksamkeit unserer Marketingkampagnen zu messen. Wenn Sie unseren Newsletter oder andere Werbemitteilungen nicht mehr per E-Mail erhalten möchten, können Sie sich vom Erhalt abmelden, indem Sie die in jeder Mitteilung enthaltenen Anweisungen befolgen oder uns unter[email protected] anschreiben.

        Verhaltensbezogenes Targeting/Re-Targeting

        Wir arbeiten mit Dritten zusammen, um entweder Werbung auf unserer Website anzuzeigen oder unsere Werbung auf anderen Websites (z. B. auf Social-Media-Websites) zu verwalten. Unsere externen Partner können Technologien wie Cookies oder E-Mails verwenden, um Informationen über Ihre Aktivitäten auf dieser Website und anderen Websites zu sammeln, damit wir Ihnen Werbung anbieten können, die auf Ihren Surfaktivitäten und Interessen basiert. Wenn Sie nicht möchten, dass diese Informationen zur Bereitstellung interessenbasierter Werbung verwendet werden, können Sie die Verwendung dieser Informationen ablehnen, indem Sie sich in der Anzeige selbst abmelden. Bitte beachten Sie, dass Sie sich damit nicht von der Schaltung von Werbung abmelden. Sie erhalten weiterhin generische Werbung.

        Profil

        Wir speichern Informationen, die wir durch Cookies und Clear Gifs erfassen, um ein „Profil” Ihrer Präferenzen zu erstellen. Wir verknüpfen Ihre personenbezogenen Daten mit den Informationen in diesem Profil, um Ihnen maßgeschneiderte Werbeaktionen und Marketingangebote bereitzustellen oder den Inhalt der Websites für Sie zu verbessern. Wir geben Ihr persönlich identifizierbares Profil nicht an nicht genehmigte Dritte weiter. Wir verpflichten uns, sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten streng vertraulich behandelt und ohne Ihre Erlaubnis nicht an Dritte weitergegeben werden. Details werden nur von unseren Mitarbeitern und/oder genehmigten Vertretern verwendet, um die erforderlichen Bedingungen für die Nutzung von Dienstleistungen zu unterstützen, wie z. B. von vertraglich gebundenen Dienstleistern, die uns bei unseren Geschäftsabläufen und Technologiedienstleistungen helfen. Unsere Verträge schreiben vor, dass diese Dienstleister Ihre Daten nur im Zusammenhang mit den Dienstleistungen verwenden, die sie für uns erbringen, und nicht zu ihrem eigenen Vorteil.

        „Do Not Track”-Option

        Bestimmte Browser wie Internet Explorer, Firefox und Safari bieten eine „Do Not Track-Option” („Nicht verfolgen”) oder „DNT”, die ein Signal an die vom Benutzer besuchten Websites über die DNT-Einstellung des Browsers des Benutzers sendet. Soweit möglich, erkennt Validity automatisierte Browsersignale in Bezug auf Tracking-Mechanismen, zu denen auch „DNT”-Anweisungen gehören können.

        DATENSPEICHERUNG

        Wir bewahren die von uns erfassten personenbezogenen Daten auf, wenn wir einen fortlaufenden legitimen geschäftlichen Grund dafür haben (z. B. um geltende gesetzliche, steuerliche oder buchhalterische Anforderungen zu erfüllen). Wenn wir keinen fortlaufenden legitimen geschäftlichen Bedarf zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, werden wir diese entweder löschen oder aggregieren oder, wenn dies aufgrund praktischer oder gesetzlicher Anforderungen nicht möglich ist, Ihre personenbezogenen Daten sicher speichern. Wenn Sie Ihr Konto kündigen möchten oder verlangen, dass wir Ihre Daten nicht mehr verwenden, um Ihnen Dienstleistungen bereitzustellen, wenden Sie sich an das Validity Privacy Office, indem Sie uns eine E-Mail an[email protected] senden.

        INTERNETSEITEN VON DRITTANBIETERN

        Unsere Websites umfassen Social-Media-Funktionen wie die Facebook-Schaltfläche und Twitter-Tweet-Schaltfläche oder interaktive Miniprogramme, die auf unserer Website ausgeführt werden (die „Funktionen”). Ihre Interaktionen mit diesen Funktionen unterliegen den Datenschutzrichtlinien des Unternehmens, das sie bereitstellt.

        Bitte beachten Sie, dass Sie, wenn Sie sich auf den Websites befinden oder eine E-Mail-Nachricht von uns über die Angebote erhalten, zu anderen Internetseiten weitergeleitet werden könnten, die außerhalb unserer Kontrolle liegen. Es kann Links zu anderen Internetseiten von den Seiten unserer Website oder von der E-Mail-Nachricht geben, die wir Ihnen senden und die Sie außerhalb unserer Dienste führt. Diese anderen Internetseiten können ihre eigenen Cookies an Besucher senden, Daten sammeln oder personenbezogene Daten anfordern. Die Datenschutzrichtlinien dieser anderen Internetseiten können sich erheblich von dieser Datenschutzerklärung unterscheiden. Wir sind nicht für die Datenschutzpraktiken solcher anderen Internetseiten verantwortlich und können die Sicherheit Ihrer dort erfassten personenbezogenen Daten nicht garantieren.

        DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR KINDER

        Validity erfasst nicht wissentlich Informationen von Kindern unter 13 Jahren auf der Website oder über den Dienst. Wenn Sie unter 13 Jahre alt sind, stellen Sie uns bitte keine Informationen zur Verfügung. Wenn wir erfahren, dass wir Informationen von einem Kind unter 13 Jahren gesammelt haben, werden wir wirtschaftlich angemessene Anstrengungen unternehmen, um diese Informationen aus unseren Systemen zu löschen.

        SENSIBLE INFORMATIONEN

        Wir bitten Sie, uns keine sensiblen personenbezogenen Daten (z. B. Sozialversicherungsnummern, Informationen in Bezug auf ethnische Herkunft, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, Religion oder andere Überzeugungen, Gesundheit, Biometrie oder genetische Merkmale, Vorstrafen oder Gewerkschaftsmitgliedschaft) auf oder über die Websites oder auf andere Weise zu senden oder offenzulegen.

        INTERNATIONALE DATENÜBERMITTLUNG

        Ihre personenbezogenen Daten können in jedem Land (einschließlich der Vereinigten Staaten) gespeichert und verarbeitet werden, in dem wir Einrichtungen haben oder in dem wir Dienstleister beauftragen, und durch die Nutzung der Websites oder die Offenlegung von Informationen an uns stimmen Sie der Übermittlung von Informationen in Länder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes zu, die andere Datenschutzregeln haben könnten als die Ihres Landes oder des Landes, in dem Sie sich befanden, als Sie die Informationen ursprünglich zur Verfügung gestellt haben. Validity wird Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten angemessenen Sicherheitsvorkehrungen unterliegen, einschließlich, wo erforderlich, durch die Implementierung geeigneter Übermittlungsmechanismen wie die Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission (in der jeweils geänderten und genehmigten Fassung) für die Übermittlung personenbezogener Daten an Drittländer, unterstützt durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen. Für weitere Informationen über den Mechanismus, mit dem Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums und des Vereinigten Königreichs übermittelt werden, können Sie uns unter[email protected] kontaktieren.

        ÜBERPRÜFUNG UND KORREKTUR IHRER DATEN; ABMELDUNG

        Sie können jederzeit auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfassen, zugreifen, diese korrigieren lassen oder deren Löschung verlangen, indem Sie uns unter[email protected] kontaktieren. Wir werden Ihre Anfrage innerhalb eines angemessenen Zeitrahmens beantworten.

        Bewohner des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), der Schweiz und des Vereinigten Königreichs (UK)
         Wenn Sie im EWR, in der Schweiz oder im Vereinigten Königreich ansässig sind, haben Sie das Recht zu verlangen, dass wir:

          • Ihnen Informationen geben, ob wir Ihre Daten verarbeiten, einschließlich aller Einzelheiten im Zusammenhang mit einer solchen Verarbeitung;
          • alle unrichtigen Daten, die wir über Sie haben, unverzüglich korrigieren;
          • alle unvollständigen Informationen, die wir über Sie haben, vervollständigen;
          • unter bestimmten Umständen Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich löschen;
          • unter bestimmten Umständen die Verarbeitung Ihrer Daten einstellen oder einschränken;
          • Ihnen unter bestimmten Umständen die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format bereitstellen.

          Wenn wir Ihre Daten ausschließlich auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung bzgl. unserer Verarbeitung jederzeit zu widerrufen. Dies hat keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit unserer Verarbeitung vor dem Widerruf. Sie haben auch das Recht, jederzeit eine Beschwerde bei der Datenschutzaufsichtsbehörde einzureichen.

          Bewohner Kaliforniens

          Wenn Sie in Kalifornien wohnhaft sind, haben Sie das Recht, uns ein (1) Mal pro Jahr zu fragen, ob wir Ihre personenbezogenen Daten gespeichert haben, welche Kategorien personenbezogener Daten wir über Sie gespeichert haben und welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben und Sie können uns mitteilen, ob Sie die personenbezogenen Daten gelöscht haben möchten.

          Wenn Ihre Daten an Dritte weitergegeben wurden, wie an anderer Stelle in dieser Datenschutzerklärung beschrieben, hat dieser Dritte eine eigene Kopie Ihrer Daten erhalten. Wenn Sie von einem dieser Dritten kontaktiert wurden und Ihre Daten korrigieren oder löschen lassen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an diesen Dritten.

          Für die Ausübung der oben genannten Rechte können bestimmte Bedingungen gelten und wir benötigen möglicherweise weitere Informationen, bevor wir auf Ihre Anfrage reagieren können.

            ABMELDUNG VON MITTEILUNGEN

            SIE KÖNNEN SICH AUCH VOM ERHALT VON MARKETINGNACHRICHTEN VON VALIDITY ODER SEINEN VERBUNDENEN UNTERNEHMEN ABMELDEN, INDEM SIE DIE NACHRICHTEN ÜBER DEN ABMELDE- ODER OPT-OUT-LINK IN EINER E-MAIL ABBESTELLEN. BITTE BEACHTEN SIE, DASS WIR IHNEN AUCH DANN WICHTIGE ADMINISTRATIVE UND TRANSAKTIONSBEZOGENE NACHRICHTEN SENDEN KÖNNEN, WENN SIE DEN ERHALT VON MARKETING-E-MAILS VON UNS ABLEHNEN.

              AKTUALISIERUNG DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

              Die Datenschutzerklärung wird von uns von Zeit zu Zeit aktualisiert, daher sollten Sie sie regelmäßig überprüfen. Wenn wir unsere Datenschutzerklärung wesentlich ändern, werden wir Sie benachrichtigen, indem wir eine Mitteilung während des Anmeldevorgangs oder auf validity.com veröffentlichen. Ihre fortgesetzte Nutzung der Websites oder Angebote gilt als Ihre Zustimmung, dass Ihre Daten in Übereinstimmung mit der neuen Datenschutzerklärung verwendet werden dürfen. Wenn Sie mit den Änderungen nicht einverstanden sind, müssen Sie die Nutzung der Seiten oder Angebote einstellen und uns mitteilen, dass Sie nicht möchten, dass Ihre Daten in Übereinstimmung mit den Änderungen verwendet werden.

                KONTAKTIEREN SIE UNS

                Wir freuen uns über alle Fragen, Kommentare oder Anliegen, die Sie bezüglich dieser Datenschutzerklärung haben. Nehmen Sie bitte wie folgt Kontakt mit uns auf:

                Validity, Inc.
                Attn: Privacy Department
                100 Summer Street
                Suite 2900
                Boston, MA 02110
                (888) 724-9755 (gebührenfrei in den USA)
                [email protected]

                Kontaktadresse im Vereinigten Königreich:
                Riverbank House
                2 Swan Lane
                London
                EC4R 3TTV
                [email protected]

                Zuletzt aktualisiert: 05. Mai 2022

                Produkte

                BriteVerify

                Die BriteVerify-E-Mail-Verifizierung stellt in Echtzeit sicher, dass eine E-Mail-Adresse tatsächlich existiert

                DemandTools

                Das weltbeste Tool zur Datenqualität, das von Tausenden von zufriedenen Salesforce-Administratoren verwendet wird.

                MailCharts

                Kampagnenplanung für E-Commerce-Teams.

                GridBuddy Cloud

                Die produktivste Benutzererfahrung im Salesforce-Ökosystem

                Everest

                Die beste Wahl für Ihren Erfolg.

                Solutions

                Validity for Email

                Erhöhen Sie die Zustellung von E-Mails in den Posteingang und maximieren Sie die Anzahl der erreichten Abonnenten mit sauberen und umsetzbaren Daten.  

                Validity for Data Management

                Vereinfachen Sie das Datenmanagement mit Lösungen, die die Datenqualität verbessern und die CRM Übernahme steigern.

                Validity for Sales Productivity

                Sparen Sie Ihrem Vertriebsteam endlose Stunden pro Tag mit Tools, die für Produktivitätssteigerungen und die Reduzierung von Pipeline-Risiken in Echtzeit entwickelt wurden.